Skip Navigation Links  

[Das Primäre in der Erziehung !]


DIE “ERSTEN” IN DER ERZIEHUNG       



Im Mittelalter wurde in den “medrese” genannten Hochschulen Faecher vom Mathematik bis zur Astronomie unterrichtet. Zu dieser Zeit wurden die ersten Stipendien ausgegeben und die genannten Hochschulen erlangten administrative und finanzielleAutonomie. Die Büchereien wurden entwickelt und es entstand der Beruf eines “Bibliothekars”, der sich spaeter auf der ganzen Welt ausbreitete.