Skip Navigation Links
 

[Sitten und Bräuche]


TÜRKISCHE GASTFREUNSCHAFT      


Skip Navigation Links.

TÜRKISCHE GASTFREUNSCHAFT

Im Wörterbuch wird das Wort “Gastfreundschaft” als “Gastlichkeit” erklärt. Für Türken ist die Gastfreundlichkeit eine unentbehrliche Tradition, ein konstantes Herkommen. Egal ob ein Türke in der Stadt, im Dorf, oder in der Provinz lebt, wer ins Haus kommt, der wird von ihm als Gast behandelt, -geschickt von Gott, ob erwünscht oder unerwünscht-. Man gibt sich die grösste Mühe, ihn möglichst zufrieden zu stellen.

Bei türkischen Familien ist es eine besondere Tradition, ihr Zuhause den Gästen zur Verfügung zu stellen. Und es ist nicht nur das Zuhause; wenn Sie sich z.B. unterwegs, vor einem Laden, für einige Minuten ausruhen wollen, wird man Ihnen sofort eine Tasse Tee anbieten. Man hört oft “Ich lasse Sie nicht gehen, ohne Ihnen eine Tasse Tee angeboten zu haben”. Die Menschen in Anatolien sind sehr herzlich, gastfreundlich und zudem noch gute Gesellschafter. Auch wenn man gegenseitig die Sprache nicht kennt, tut man alles, um Hilfe zu leisten und sich zu verständigen. Gäste sind für sie das Allerwichtigste, was sogar in der Geschichte schriftlich festgelegt wurde: Comte de Marsigli, der berühmt wurde, indem er den Europäern die Osmanen und ihr Militär vorstellte, beschrieb die Gastfreundschaft der Türken mit diesen Worten:

‘’ Die Türken nehmen gern Gäste auf, wobei deren Religion überhaupt keine Rolle spielt. Egal wo sie wohnen, ob in Dörfern oder an einer Hauptstrasse; Leute, denen es nicht schlecht geht, nehmen nach ihrem Spaziergang am Nachmittag Reisende mit nach Hause. Man streitet sich sogar darüber, in welchem Haus der Gast bewirtet werden soll’’.

Tausende von Kindern, die jedes Jahr aus aller Welt, wegen den Feierlichkeiten des weltweit einzigen Kinderfestes in unser Land kommen, werden aufgrund der traditionellen türkischen Gastfreunschaft sehr herzlich empfangen. Sie kehren wieder in ihre Heimatländer zurück, nachdem man sie mit Sorgfalt bewirtet hat und sie die türkische Gastfreundlichkeit erlebt und in in Erfahrung gebracht haben.

Wahre türkische Gastfreundschaft bedeutet, Respekt für jeden Gast, ohne Rücksicht auf Religion, Sprache oder Herkunft.

Das zehntausend Jahre alte geschichtliche Erbe, die Spuren von dreizehn grossen Zivilisationen, die grossartige türkische Küche und die Möglichkeit, die vier Jahreszeiten am gleichen Tag zu erleben, sind weitere Gründe, die die Türkei zu einem Reiseparadies machen, wobei die türkische Gastfreundschaft eine ebenso wichtige Rolle spielt.